step by step

oder „was tun bei regenwetter“ teil 2 :-) ich habe lange nach etwas gesucht, was man drinnen machen kann, damit sich unser sofa von hüpfenden kindern „erholen“ kann. so viele verschiedene indoor spiel-möglichkeiten gibt es leider gar nicht. und trotzdem muss man sich entscheiden. lohnt sich das? nimmt es viel platz ein? was kann man sonst noch damit machen? ist es wirklich „sicher“ wenn die kinder alleine im zimmer sind? alles was mit klettern und toben zu tun hat ist schwierig. ich habe lange hin und her überlegt. eine hüpfmatte haben wir schon. die ist auch nicht schlecht aber sie braucht noch unterstützung. somit ist meine entscheidung auf die balancebank von ikea gefallen. zusätzlich habe ich noch die faltbare gymnastikmatte genommen. meine kinder sind begeistert! sie balancieren, nutzen sie zum sitzen und hüpfen von der bank auf die hüpfmatte und wieder zurück. super! im sommer nehmen wir sie mit raus :-)balken

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter deko abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s