samstag nachmittag

kennt ihr das – wenn man in seiner stadt immer wieder neues entdeckt? aus heiterem himmel oder durch ein gespräch oder einen tipp den man bekommt. das liebe ich. mich packt dann meine neugier und ich muss los. gestern habe ich mich mit einer freundin getroffen und wir sind mit unserem kaffee so durch die straßen geschlendert. dann wollten wir uns doch irgendwann hinsetzen und wir setzten uns einfach auf die treppe eines hauseinganges. new york-feeling pur! :-) heute war ich in eppendorf unterwegs und habe wunderbar alte antike sachen gesehen. in einem hinterhof. ganz unscheinbar. man taucht in eine andere welt ein und wenn man nach hause fährt hat man fast ein wenig das gefühl als sei man weit weg gewesen…zimmer zimmer2

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter deko abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s