der duft von lavendel

das ist doch genau das richtige nach der arbeit. ein wenig sport und dann eine massage mit dem lavendel entspannungsöl. herrlich. danach habe ich geschlafen wie ein baby:-)

ein trick auf der hausmittelkiste (hab ich in der zeitschrift „lecker“ gelesen):
man gebe vor dem schlafengehen einige tropfen lavendelöl auf ein taschentuch und lege dieses neben das kopfkissen. mücken mögen den duft von lavendel nicht, und das lästige summen und gemeine stechen hätte ein ende. kann man sich ja mal merken…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter life abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s